Die Kämmerin Frau Hartmann bei den Senioren

Am Mittwoch 12. Februar 2020 sprach Frau Ingrid Hartmann die Kämmerin der Stadt Delbrück zum Thema Haushaltsplan 2020. An der Veranstaltung nahmen 40 Personen im See-Hof Franke teil.
Sie informierte uns über Defizite, Kreditbedarf und Steuereinnahmen.                                                                                                                     Die Gebührenerhöhungen beim Wasser und über die Kreisumlage.                                                                                                                       Zum Vergleich, die Umlage betrug 2008 ca. 15,4 Mio. und jetzt ca. 25,9 Mio. die größten Posten in der Finanzplanung sind die Erneuerung der Innenstadt sowie der Rathausbau, nach dem Ratsbeschluss vom 11. Februar ohne Tiefgarage.

Der Vortrag war spannend und informativ. Jeder konnte merken, Frau Hartmann war in Ihrem Metier zu Hause. Sie ist eine Frau, die mit Zahlen umgehen kann.                                                                                                                                                                                               Die Besucher bekamen einen Einblick in die umfassende Haushaltsplanung und dankten Frau Hartmann über den Vortrag.


Nach oben